ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Herzscheidewand
Die Herzscheidewand ist eine derb-bindegewebige Struktur, welche rechten Vorhof und rechte Kammer von linkem Vorhof und linker Kammer trennt. Während der Embryonalentwicklung weist sie lange Zeit ein Loch auf, welches aber im Normalfall zum Zeitpunkt der Geburt verschlossen ist. In einigen Fällen kann dieses Loch jedoch noch offen sein und sich erst im ersten Lebensjahr verschließen. Dies ist in der Regel kein Problem. Dauerhafte Löcher in der Scheidewand können jedoch den Sauerstoffgehalt im Blut herabsetzen und so zu Beschwerden führen. Sie sollten daher operativ verschlossen werden.