ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Impingement-Syndrom
Das Impingement-Syndrom ist eine Form der Gelenküberlastung, die vor allem bei Sportlern auftritt und das Schultergelenk betrifft. Hierbei kommt es zu einer allmählichen Einklemmung der Supraspinatussehne, der Sehne eines Schultermuskels, unter dem Schulterdach. Eine mehr oder weniger schmerzhafte Bewegungseinschränkung ist die Folge. Bei schwerer Symptomatik kann diese Einklemmung operativ behoben werden.