ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
homozygot
Ein Genmerkmal, das in einem Individuum mit zwei identischen Allelen vorliegt, bezeichnet man als homozygot. Konkret bedeutet dies z.B.: besitzt ein Tier bezüglich der Felllänge ein Allel "kurz" und ein Allel "lang", dann ist es bezüglich des kurzen Fells heterozygot, besitzt es zwei Allele, die für das Charakteristikum "kurzes Fell" kodieren, ist es bezüglich dieser Erbanlage homozygot. Rezessive Erbkrankheiten werden in der Regel erst dann symptomatisch, wenn sie homozygot vorliegen, da sonst das gesunde Allel das kranke so kompensiert, dass der Patient gesund bleibt.