ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Essstörung
Essstörungen sind Verhaltensstörungen, die häufig Suchtcharakter zeigen und bei denen das Thema "Essen" im Mittelpunkt steht. Allen Essstörugen gemeinsam ist, dass die Gedanken der Betroffenen praktisch unentwegt um Essen kreisen und sie sich diesem Thema in allen Lebensbereichen unterwerfen. Hierbei können sowohl die Nahrungsaufnahme (binge eating disorder, Bulimie) als auch die Nahrungsvermeidung und -verweigerung (Anorexia nervosa) zentrales Thema sein. Essstörungen zählen zu den psychosomatischen Erkrankungen und sollten umgehend behandelt werden, um schwerwiegende körperliche und seelische Schäden zu vermeiden bzw. zu minimieren.