ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Bulimie
Die Bulimie, häufig auch als Ess-Brech-Sucht bezeichnet, ist eine Essstörung mit psychischen Ursachen. Betroffen sind vor allem junge Frauen. Die Patienten leiden unter Heißhungerattacken, denen sie meist durch Erbrechen entgegenzuwirken versuchen, um eine Gewichtszunahme zu vermeiden. Jedoch können auch Diäten, übermäßiger Sport oder Abführmittel zur Anwendung kommen. Betroffene Patienten sind häufig normalgewichtig, leiden allerdings dennoch an den Nebenwirkungen ihres Essverhaltens. Oft werden die Zähne durch die beim Erbrechen hochsteigende Magensäure geschädigt. Auch die Speiseröhre leidet unter dem sauren Milieu. Durch das häufige Erbrechen kann es zu Elektorlytentgleisungen kommen, was Herz-Kreislauf-Beschwerden verursachen und so lebensbedrohlich werden kann. Bulimie hat meist ähnliche Ursachen und Hintergründe wie die Magersucht (siehe "Magersucht") und kann auch an diese anschließen. Die Betroffenen sollten medizinisch und psychologisch behandelt und betreut werden.