ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wolf-Parkinson-White-Syndrom
Das Wolf-Parkinson-White-Syndrom, auch WPW-Syndrom genannt, ist eine Rhythmusstörung des Herzens. Hierbei kommt es zu falschen, kreisenden Erregungen zwischen Vorhof und Kammer im Herzen. Am häufigsten betrifft die Erkrankung junge Männer, jedoch können im Prinzip Menschen jeden Alters davon betroffen sein. Das WPW-Syndrom löst anfallsartiges Herzrasen aus, welches plötzlich auftritt, über Minuten oder Stunden anhält und dann ebenso plötzlich endet. Nur in seltenen Fällen kann dieses Herzrasen lebensbedrohlich werden.