ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Galloway-Mowat-Syndrom
Das Galloway-Mowat-Syndrom ist eine angeborene Erkrankung der Nieren und des Gehirns. Die Patienten haben Nierenfehlbildungen, die langfristig zur Niereninsuffizienz führen, sowie häufig einen zu kleinen Schädel, ein geringeres Hirnvolumen und eine deutliche motorische und geistige Retardierung. Die Erkrankung wird autosomal-rezessiv vererbt, ein bestimmtes Gen ist bisher jedoch noch nicht entdeckt worden.