ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
VACTERL-Assoziation
Die VACTERL-Assoziation ist eine komplexe angeborene Fehlbildung, die wahrscheinlich genetisch bedingt ist. Hierbei weisen die betroffenen Patienten multiple Fehlbildungen auf, unter anderem der Wirbelsäule, des Darms und Anus, der Speiseröhre, der Niere und der Arme. Ein eindeutliger Erbgang bzw. ein eindeutiger Gendefekt konnten bisher nicht entdeckt werden. Es besteht der Verdacht, dass die Einnahme von Statinen (cholesterinsenkenden Medikamenten) während der Schwangerschaft die Ausbildung einer VACTERL-Assoziation begünstigen kann.