ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Rotavirus
Rotaviren gehören zur Gruppe der Rheoviridae. Sie sind die häufigste Ursache für Durchfallerkrankungen und können innerhalb kürzester Zeit zu starker Austrocknung führen. Rotaviren werden über kontaminierte Lebensmittel oder kontaminiertes Wasser übertragen und führen meist innerhalb von 1-3 Tagen zu Erbrechen, Fieber und Durchfall. Die Therapie ist rein symptomatisch, am wichtigsten ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.