ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Prostatahyperplasie
Die benigne Prostatahyperplasie ist eine unter Männern weit verbreitete Erscheinung. Es handelt sich hierbei um eine gutartige Zellvermehrung der Vorsteherdrüse. Sie tritt meist im mittleren bis hohen Lebensalter auf und macht sich früh bemerkbar, wobei es hauptsächlich zu Schmerzen  und Störungen beim Wasserlassen kommt. Im schlimmsten Fall ist das Wasserlassen völlig unmöglich und der Harn staut sich bis in die Nieren. Die Prostatahyperplasie kann sowohl medikamentös als auch durch Laserbehandlung oder andere OP-Verfahren gut therapiert werden.