ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Rosacea
Rosacea ist eine Hauterkrankung, welche vorwiegend ab dem 50. Lebensjahr auftritt. Charakteristisch für diese Krankheit ist eine akneähnliche Entzündung der Haut, die mit Rötung und Schuppung einhergeht. Teilweise treten auch Papeln und Pusteln auf. Bei Männern kann es zusätzlich zu einer knolligen Vergrößerung der Nase kommen. Rosacea lässt sich mit verschiedenen Medikamenten, die auch bei Akne wirksam sind, gut behandeln.