ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kaposi-Sarkom
Das Kaposi-Sarkom ist eine Form von hautkrebs, welche durch das Herpesvirus 8 (HHV 8) ausgelöst wird und vor allem bei immunschwachen Patienten auftritt. Besonders häufig erkranken HIV-positive Patienten am Kaposi-Sarkom. Die Erkrankung äußert sich durch zahlreiche, bräunlich-bläuliche Knoten auf der Haut und den Schleimhäuten. Auch innere Organe können betroffen sein. Bei der Therapie steht die Stärkung des Immunsystems im Vordergrund, gelegentlich kann auch eine Chemotherapie sinnvoll sein.