ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Tachykardie
Als Tachykardie bezeichnet man per Definition einen Herz- und Pulsschlag über 110/min. Dies kann bei gesteigerter körperlicher Leistung sowie bei Babies normal sein, im Erwachsenenalter und Ruhezustand ist dies jedoch als pathologisch anzusehen. Eine Tachykardie kann medikamentös, hormonell oder durch Fehler in der Reizweiterleitung im Herzen ausgelöst werden, um hier nur einige Ursachen zu nennen. Generell sollte eine andauernde Tachykardie immer abgeklärt und wenn nötig behandelt werden.