ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Europäische Schlafkrankheit
Die europäische Schlafkrankheit, auch als Encephalitis lethargica bekannt, ist eine Form der Enzephalitis, die sich vorwiegend in Lethargie, Schlafattacken und Parkinsonismus äußert. Zu den Komplikationen zählt vor allem eine sehr schwere postenzephalitische Bewusstseins- oder Bewegungsstörung, die mit dem Wachkoma vergleichbar ist. Die letzte große Epidemie war Anfang des 20. Jahrhunderts; von seinen Erfahrungen mit diesen Patienten berichtet der Neurologe Oliver Sacks in seinem später verfilmten Buch "Zeit des Erwachens".