ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Pallhypästhesie
Als Pallhypästhesie bezeichnet man eine Verminderung des Vibrationsempfindens. Grund ist fast immer eine Schädigung der sensiblen Nerven. Eine Pallhypästhesie kann bei vielen Nervenerkrankungen sowie bei Diabetes mellitus auftreten.