ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Apraxie
Die Apraxie ist eine Störung, bei der die Ausführung von zielgerichteten, willkürlichen Bewegungen nicht oder nur teilweise möglich ist. Unwillkürliche Bewegungen sind nicht betroffen. Die Apraxie kann die Mimik, die Sprache und die Motorik betreffen. Ursachen sind neben einem Schlaganfall auch Multiple Sklerose, Demenz, Alkoholismus, ein Hirntumor u.v.a.