ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Balkenagenesie
Die Balkenagenesie ist eine angeborene Fehlbildung des Gehirns, bei der der die beiden Großhirnhälften verbindende Balken nicht oder nicht ausreichend angelegt ist. Die Auswirkung dieser Fehlbildung kann sehr unterschiedlich sein. Manche betroffenen Patienten sind schwer behindert und entwicklungsverzögert, während bei anderen die Balkenagenesie eine völlige Zufallsdiagnose ist, die sich nie bemerkbar macht. Häufig kommt die Balkenagenesie in Kombination mit anderen Fehlbildungen vor.