ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Acetylcholin
Acetylcholin ist ein wichtiger Neurotransmitter, welcher die Erregungsweiterleitung zwischen zwei Nervenzellen sowie zwischen Nerven- und Muskelzellen bewirkt. Es wird von einer Zelle freigesetzt und von der nächsten über Rezeptoren aufgenommen, was eine Erregung dieser Zelle bewirkt. Danach wird es durch das Enzym Acetylcholinesterase gespalten und sozusagen "recycled". Bei Acetylcholinmangel kann es zu starken muskulären Ermüdungserscheinungen und charakteristischen Erkrankungen kommen.