ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Intentionstremor
Der Intentionstremor ist eine Bewegungsstörung, die vor allem dann auftritt, wenn der Patient eine gezielte Bewegung ausüben möchte. Meist betrifft er die Hände und Füße. Diese sind im entspannten Zustand häufig ruhig, um bei einer gezielten Bewegung dann jedoch zunehmend zu zittern. Ein Intentionstremor spricht in der Regel für eine Erkrankung oder Schädigung des Kleinhirns.