ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Alkoholentzugsdelir
Das Alkoholentzugsdelir ist eine lebensbedrohliche Komplikation, die bei Alkoholentzug nach länger bestehender Alkoholabhängigkeit auftreten kann. Hierbei kommt es zu Verwirrung, Bewusstseinsstörungen, Unruhe, Angst, Halluzinationen, Tremor und Schwitzen. Unbehandelt kann das Alkoholentzugsdelir zum Tod führen. Ein deliranter Patient sollt stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Hier können die Entzugssymptome medikamentös gut behandelt werden.