ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Parathymie
Die Parathymie ist eine Affektivitätsstörung, welche bei psychischen Erkrankungen auftreten kann. Sie äußert sich in einer Diskrepanz zwischen der gegenwärtigen Situation und Stimmung und der Gefühlsregung, welche der Patient zeigt. Es kann z.B. sein, dass er lacht, wenn man mit ihm über den Tod eines geliebten Menschen spricht, oder weint, wenn man ihm einen Witz erzählt.