ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hypertrophische Kardiomyopathie
Die hypertrophische Kardiomyopathie ist eine Erkrankung, bei der der Herzmuskel immer dicker wird. Die Durchblutung des Herzens und seine Pumpfunktion werden dadurch immer schlechter, was schließlich zu Herzversagen führen kann. Besonders gefährlich ist diese Erkrankung, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt wird. Da sie erst spät Symptome zeigt, ist dies häufig der Fall. Sie tritt insbesondere bei Leistungssportlern, vor allem Fußballern, auf und kann nach starker körperlicher Beanspruchung zum plötzlichen Herztod führen. In den letzten Jahren häuften sich die Nachrichten von Fußballern, die nach einem Spiel am Spielfeldrand tot zusammenbrachen.