ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Phänokopie
Als Phänokopie bezeichnet man in der Medizin zwei Erkrankungen, welche die gleichen Symptome aufweisen, jedoch eine unterschiedliche Ursache haben. Häufig gibt es Erbkrankheiten, die von Entwicklungsschäden während der Schwangerschaft, z.B. durch Gifte, Drogen etc., kaum zu unterscheiden sind. Hier kann oft nur eine Genanalyse helfen. Für die betroffenen Personen kann solch eine Differenzierung z.B. im Hinblick auf Fortpflanzung sehr wichtig sein.