ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Inzidenz
Die Inzidenz ist ein Begriff aus der Epidemiologie. Sie bezeichnet die Zahl der Neuerkrankungen, bezogen auf eine bestimmte Population. Während die Prävalenz (siehe "Prävalenz") fragt: "Wieviele Menschen sind im Moment krank?" fragt die Inzidenz danach, wieviele Neuerkrankungen es in einem bestimmten Zeitraum gegeben hat. Die Zahlen sind unabhängig voneinander. So kann z.B. bei grippalen Infekten die Inzidenz recht hoch, die Prävalenz jedoch niedrig sein, weil die Krankheitsdauer sehr kurz ist.