ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Thin Prep
Ein Thin Prep-Abstrich ist eine gynäkologische Untersuchung, welche im Rahmen der Gebärmutterhalskrebsvorsorge durchgeführt wird. Im Gegensatz zum herkömmlichen PAP-Smear, wo der Abstrich durch einen Watteträger vorgenommen wird, welcher anschließend auf einem Objektträger ausgerollt wird, nimmt der Thin Prep die Schleimhautzellen mit Hilfe eines kleinen Bürstchens auf, welches anschließend zunächst in eine Lösungsflüssigkeit gelegt wird, bevor die Zellen untersucht werden. Durch dieses Verfahren stehen nach einem Abstrich bis zu zehnmal mehr Zellen zur Untersuchung zur Verfügung, was ein genaueres Ergebnis ermöglicht.