ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Reduktionsplastik
Eine Reduktionsplastik ist eine Operation, bei der ein Organ verkleinert wird. Meist bezeichnet man hiermit die Verkleinerung zu großer weiblicher Brüste, die zu psychischer und körperlicher Belastung führen können. Eine Reduktionsplastik wird nicht von vorn herein von der Krankenkasse übernommen, es gibt jedoch Fälle, in denen die Kasse die Operation bezahlt.