ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Radiokarpalgelenk
Das Radiokarpalgelenk ist ein Teil des Handgelenks und bezeichnet die Gelenksfläche zwischen der Speiche und den Handwurzelknochen. Es ermöglicht Beugung und Streckung sowie Seitwärtsbewegung des Handgelenks. Wegen der Nähe einiger Nerven und Blutgefäße kann eine Fraktur in diesem Bereich zu Blutungen und Empfindungsstörungen führen.