ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Membran
Eine Membran ist in der Medizin eine dünne, sehr zarte Haut, die oft als Grenzfläche dient und nur begrenzt durchlässig ist. Jede Zelle ist von einer Membran umgeben, welche den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt im Gleichgewicht hält. Auch das Trommelfell wird anatomisch als Membran bezeichnet.