ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mangelernährung
Die Malnutrition ist ein Sammelbegriff für verschiedene Formen der Mangelernährung. Hierbei können sowohl exogene Faktoren (Armut, mangelndes Angebot an ausgewogener Ernährung) als auch endogene Faktoren (Verdauungsstörungen, Stoffwechselerkrankungen, Enzymmangel) eine Mangelernährung hervorrufen. Da eine Malnutrition zu schweren Organ- und Gehirnschäden führen kann, sollte die Ursache gesucht und so rasch wie möglich behoben werden. Insbesondere in Ländern der Dritten Welt ist dies jedoch aufgrund von Armut nach wie vor nicht möglich.