ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Magenatonie
Eine Magenatonie entsteht, wenn der Magen gelähmt ist und so eine Entleerungsstörung besteht. Diese betrifft vor allem feste Nahrung und kann verschiedene Ursachen haben: Neben einer Nerven- oder Muskelschädigung können auch eine Viruserkrankung oder bestimmte Medikamente eine Magenatonie auslösen. Sie kann auch als Komplikation nach einer Operation entstehen, wenn der Nervus vagus durchtrennt wurde. Eine Magenatonie äußert sich in Übelkeit, Völlegefühl, Sodbrennen sowie Erbrechen. Je nach Ursache gibt es verschiedene Behandlungsmethoden, zusätzlich können eine Magensonde oder bestimmte Abführmittel die Symptome vermindern.