ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Fieberkrampf
Wenn Kinder unter hohem Fieber leiden, kann es leicht zu einem Fieberkrampf kommen. Das bedeutet, dass es aufgrund des hohen Fiebers zu einem Krampfanfall des Gehirns kommen kann. Meist bleibt ein solcher Fieberkrampf ein einmaliges Ereignis und bedeutet nicht, dass das Kind nun an Epilepsie erkrankt ist. Dennoch sollte ein Arzt aufgesucht werden. Kommt es zu häufigeren Krämpfen, dann muss ein Spezialist hinzugezogen werden.