ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seitenstrangangina
Die Seitenstrangangina ist eine akute, bakterielle Entzündung im Rachenraum. Sie äußert sich in Schluckbeschwerden, Hustenreiz, Schwellung und Rötung sowie Ohrenschmerzen. Die Therapie besteht im Allgemeinen in "Hausmitteln" wie Halswickel, Lutschtabletten und Nasentropfen. In seltenen Fällen kann ein Antibiotikum notwendig werden. Da eine Seitenstrangangina vermehrt bei Personen auftritt, denen die Gaumenmandeln entfernt worden sind, nimmt man heutzutage in der Regel Abstand von dieser Operation, sofern sie nicht aufgrund einer chronischen Mandelentzündung nötig wird.