ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Windeldermatitis
Die Windeldermatitis ist eine Hautentzündung, welche vorwiegend bei Säuglingen sowie alten, pflegebedürftigen Menschen auftritt. Es handelt sich um einen roten, nässenden, meist stark juckenden Ausschlag im Windelbereich. Die Ursache können verschiedene Bakterien oder Pilze (vor allem Candida albicans) sein, welche sich in dem feucht-warmen Klima der Haut unter der Windel rasch ausbreiten können. Durch den städnigen Kontakt mit Urin und Kot ist die Haut in diesem Bereich noch zusätzlich gereizt und für Infektionen sehr anfällig. Durch spezielle Cremes oder Puder sowie verstärkte hygienische Maßnahmen kann eine Windeldermatitis gut behandelt werden.Generell kann auch ein Wechsel zu einer anderen Windelmarke oder zu Stoffwindeln helfen. Besteht jedoch der Verdacht einer Pilzinfektion (z.B. bei anhaltender Entzündung oder starker Schuppung), dann sollte diese vom Kinderarzt behandelt werden.