ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seborrhö
Seborrhö ist eine Überproduktion der Talgdrüsen, welche oft mit einem Mangel an Biotin in Verbindung gebracht wird. Sie tritt vor allem im Gesicht sowie an Orten vermehrter Schweißbildung auf und zeigt meist außer einer fettigen, glänzenden Haut keine Symptome. Sie kann jedoch bestimmte Hauterkrankungen wie seborrhoische Dermatitis, Ekzeme oder Akne begünstigen.