ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Bettnässen
Als Enuresis bezeichnet man das unbeabsichtigte Bett- oder Einnässen nach dem dritten Lebensjahr. Eine Enuresis kann Ausdruck einer psychischen Belastung sein, sie kann jedoch auch die Folge eines Krampfleidens oder einer Nervenschädigung sein. Besonders bei Kindern mit Spina bifida oder Harnwegsfehlbildungen ist eine Enuresis sehr häufig. Durch bestimmte Therapien (je nach Ursache) sowie durch ein gezieltes Toilettentraining können Enuresis bekämpft und die "Unfälle" auf ein Minimum reduziert werden.