ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kahnschädel
Ein Kahnschädel entsteht, wenn die Nähte zwischen den Schädelknochen, vor allem die Längsnaht, im Säuglingsalter zu schnell verknöchern und der Schädel daher nicht mehr richtig wachsen kann. Er vergrößert sich nur noch nach vorne und hinten, was eine starke Schädelverformung zur Folge hat. Ein Kahnschädel im Säuglingsalter kann mit gutem Erfolg chirurgisch korrigiert werden.