ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Bänderriss
Reisst bei einer übermäßig belastenden Bewegung eines Gelenks der bindegewebige Halteapparat, so bezeichnet man dies als Bänderriss. Meist folgt einem Krachen und einem heftigen Schmerz ein Anschwellen und Verfärben des Gelenks. Es ist sehr belastungsempfindlich und kann nach dem ersten Abschwellen eine abnorme Beweglichkeit aufweisen. Auch im Röntgenbild sind manchmal Veränderungen sichtbar. Die Therapie ist je nach Schweregrad und Lokalisation des Bänderrisses sehr unterschiedlich. Vom Anlegen eines Gipsverbandes über das Tapen bis hin zur chirurgischen Korrektur sind alle Verfahren denkbar.