ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Marknagel
Ein Marknagel ist eine Vorrichtung, welche bei Knochenbrüchen häufig Verwendung findet. Es handelt sich hierbei um eine Metallstange, welche in den Knochen eingebracht wird und diesen sozusagen von innen schient. Der Vorteil ist, dass häufig nur ein sehr kleiner Schnitt nötig ist. Außerdem sind die Patienten häufig nach wenigen Wochen belastbar und es ist in der Regel kein Gips nötig. Marknägel müssen allerdings nach einer Weile chirurgisch wieder entfernt werden.