ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Analatresie
Die Analatresie ist eine angeborene Fehlbildung des Darms, bei der der Anus nicht oder nicht ausreichend ausgebildet ist. Dies wird in der Regel noch innerhalb des ersten Lebensjahres chirurgisch korrigiert. Viele dieser Patienten leiden später an Inkontinenz und Verstopfung, so dass eine lebenslange begleitende Therapie nötig ist.