ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Plasmozytom
Das Plasmozytom, welches häufig auch als multiples Myelom oder Morbus Kahler bezeichnet wird, ist eine bösartige Krankheit des blutbildenden Knochenmarks. Hierbei kommt es zu Veränderungen des Blutbilds sowie zu einer Zerstörung der Knochen, was sich in häufigen Knochenbrüchen ohne erkennbare Ursache äußert. Zusätzlich fallen die Patienten oft durch Müdigkeit, Infektanfälligkeit und Blutarmut auf. Je nach Stadium und Blutwerten besteht die Therapie heutzutage entweder aus einer Stammzelltransplantation oder aus einer speziellen Chemotherapie. Die Krankheit kann so stark verzögert werden, eine komplette Heilung ist jedoch nur selten.