ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hypospadie
Die Hypospadie ist eine angeborene Fehlbildung des männlichen Gliedes, bei der die Harnröhre zu kurz ist und falsch mündet. Auch Penisschaft und Vorhaut weisen oft Fehlbildungen auf. Die Hypospadie kann chirurgisch korrigiert werden. Hierbei ist es sinnvoll, die nötige Operation bereits im Kleinkindesalter durchführen zu lassen. Fast alle Kinder sind danach komplett beschwerdefrei bei minimaler Narbenbildung.