ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Osteopathie
Die Osteopathie ist eine Behandlungsform, welche davon ausgeht, dass äußere Einflüsse das Gleichgewicht des Körpers stören und zu Erkrankungen und Beschwerden führen können. Die Osteopathie hat zum Ziel, Funktions- und Bewegungseinschränkungen zu erkennen und zu beseitigen. Dies geschieht, in dem der Osteopath auf die essentiellen Bewegungsabläufe des Körpers z. B. durch Druck einwirkt. Auch Nerven-und Hormonstörungen können so häufig erfolgreich therapiert werden. Eng mit der Osteopathie verwandt ist die Chiropraktik (siehe "Chiropraktik").