ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wundrose
Als Wundrose oder Erysipel bezeichnet man eine scharf begrenzte Rötung der Haut, welche meist an Gesicht, Armen oder Beinen auftritt und rasch fortschreitet. Ursache ist eine Infektion mit dem Bakterium Streptococcus pyogenes, welches häufig durch eine kleine Wunde in die Haut eingebracht wird. Typische Symptome eines Erysipels sind Fieber, Schüttelfrost, Rötung und Schwellung der Haut sowie manchmal Blasenbildung. Die Therapie besteht in kühlenden Umschlägen mit Wasser oder einer desinfizierenden Lösung sowie einer intravenösen Antibiotikatherapie. In seltenen Fällen ist die chirurgische Ausräumung des infizierten Gewebes notwendig.