ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Pocken
Die Pocken sind eine schwere Infektionskrankheit, welche durch das Pockenvirus ausgelöst werden. Sie können von Mensch zu Mensch sowie über das Einatmen infiziertes Staubes übertragen werden und beginnen meist mit Fieber und Schüttelfrost. Etwa vier Tage später entsteht der typische Hautausschlag mit kleinen, flüssigkeitsgefüllten Pusteln. Nach ungefähr zwei Wochen trocknen die Bläschen einund hinterlassen deutliche Narben. Zusätzlich kann es zu Komplikationen wie Taubheit oder Erblindung kommen. Die Pocken gelten dank der hohen Impfrate heutzutage als ausgerottet. Wegen der Gefahr eines Bioterroranschlags oder eines Forschungsunfalls sind sie jedoch weiterhin meldepflichtig.