ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Dickdarmpolypen
Dickdarmpolypen sind kleine, millimeter- bis zentimetergroße gutartige Tuumoren im Dickdarm. Sie können verschiedene Ursachen haben und treten z.B. bei der familiären adenomatösen Polyposis (siehe "Familiäre adenomatöse Polyposis") auf. Dickdarmpolypen an sich sind nicht gefährlich, sie können jedoch zu Blutungen führen und langfristig auch zu Krebs entarten, weshalb sie engmaschig beoobachtet und gegebenenfalls entfernt werden sollten.