ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Schluckecho
Die transösophageale Echokardiographie oder auch TEE ist ein spezielles Verfahren, mit dem manche Herzerkrankungen optimal dargestellt werden können. Hierbei schluckt der Patient eine Sonde, die einen Ultraschallkopf enthält. Wegen der unmittelbaren Nachbarschaft von Herz und Speiseröhre kann das Herz so gut untersucht werden. Vor allem zur Abklärung von Herzklappenerkrankungen ist das TEE Mittel der Wahl.