ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Glomerulonephritis
Die Glomerulonephritis ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl entzündlicher Nierenerkrankungen. Sie kann sowohl autoimmun als auch durch Infekte, Medikamente oder Gifte entstehen und gilt als die Hauptursache für dialysepflichtiges Nierenversagen. Als Folge der Glomerulonephritis kann es zu einem sogenannten nephrotischen Syndrom (siehe "Nephrotisches Syndrom") kommen. Je nach Ursache kann eine Glomerulonephritis mit Antibiotika oder Kortison behandelt werden. Wird sie rechtzeitig behandelt, dann kann die Glomerulonephritis folgenlos ausheilen.