ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Antiepileptika

Antiepileptika sind Medikamente, welche zentral auf die Aktivität von Nervenzellen im Hirn wirken und so epileptische Anfälle unterdrücken oder verhindern können. Sie können sowohl akut, d.h. während eines Anfalls, als auch dauerhaft zur Vorbeugung gegeben werden. Zusätzlich haben sich Antiepileptika als wirksame Schmerzmittel bei nervlich bedingten Schmerzen, wie sie z.B. im Rahmen einer schweren Zuckerkrankheit auftreten können, erwiesen.