ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mumps
Mumps (häufig auch als Ziegenpeter bezeichnet) ist eine Virusinfektion und zählt zu den Kinderkrankheiten. Sie tritt am häufigsten zwischen dem dritten und achten Lebensjahr auf und betrifft Jungen doppelt so häufig wie Mädchen. Typisch sind schmerzhafte Schwellungen im Gesichts- und vor allem Ohrbereich, Fieber und eine Entzündung der Mundschleimhaut etwa 16-18 Tage nach Tröpfcheninfektion. In seltenen Fällen können auch anderen Drüsen (Tränendrüse, Bauchspeicheldrüse, Hoden) des Körpers mitbetroffen sein.
Für diese Krankheit besteht in Deutschland eine allgemeine Impfempfehlung.