ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Bedside-Test
Der Bedside-Test ist eine Maßnahme, mit der vor einer Bluttransfusion sichergestellt wird, dass das Blut des Spenders und das des Empfängers auch tatsächlich dieselbe Blutgruppe haben. Hierbei wird von Spender und Empfänger jeweils ein Tropfen Blut mit Antikörper-Serum vermischt. Verklumpt es mit dem Antikörperserum A, hat das Blut Blutgruppe A, verklumpt es mit Serum B, hat es Blutgruppe B, verklumpt es bei beiden, Blutgruppe AB und wenn es gar nicht verklumpt, liegt Blutgruppe 0 vor. Reagieren beide Blutproben gleich, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das das Spenderblut vom Empfänger vertragen wird und es zu keinen Komplikationen kommt.